Bodypercussion

Rhythmus bringt und hält uns zusammen: im Leben und in der Musik.

(aus Body Groove Kids 1 von Richard Filz & Ulrich Moritz)

Bodypercussion - Körpermusik - Musik mit Alltagsgegenständen


Bodypercussion ist Rhythmusmusik ohne Instrumente.

Bodypercussion ist purer Rhythmus und dennoch unendlich reich an Klängen. Ihr seid eingeladen zu Klatschen, zu Schnipsen, zu Patschen, zu Stampfen oder mit euren Händen zu reiben. Sicherlich fallen dem ein oder anderen noch ganz andere spannende Körperklänge ein.

Bodypercussion verbindet Gruppenspaß mit Selbstwahrnehmung, Konzentration mit Spiel, geistige mit körperlicher Aktivität.

Wir werden Rhythmen in vielen Facetten begreifen und über ein buntes, variables Übungssystem erlernen. Dabei setzen wir uns spielerisch-praktisch mit den Bausteinen musikalischer Zeitgestaltung auseinander: dem Grundschlag und dessen Unterteilungen.
Darüber hinaus schulen wir unsere Koordinationsfähigkeit, Aufmerksamkeit und unser Gedächtnis. Wir werden spielerisch kreativ, mutig und aufmerksam.

Mit lustigen Merksätzen und Sprüchen erlernen wir in Gruppen- und Kreisspielen die unterschiedlichen Rhythmen.
Je nach Leistungs- und Altersklasse erproben wir mit großem Spaß einstimmige oder mehrstimmige Rhythmicals (Rhythmus-Musik-Stücke).

Diese lassen sich auch prima mit Alltagsgegenständen zum Klingen bringen. Du wirst erstaunt sein, in wie vielen Dingen sich spannende Klänge verstecken.

Termine

Der nächste Bodypercussionkurs ist in Planung. Die genauen Termine werde ich hier frühzeitig bekannt geben.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.